Krusti Wecken

 

mit Vollkorn

Zutaten

Menge Zutat Anmerkung
Biga
500 g Weizenmehl Tipo 00
500 g Weizenmehl 812 oder 1050
250 g Weizen-Dinkelmehl Vollkorn, Getreide frisch gemahlen
250 g Hartweizengrieß
700 ml Wasser
10 g Bio-Hefe
Hauptteig
reifer Biga
150 g Weizenmehl 812 oder 1050
230 ml Wasser
30 g Meersalz
15 g Backmalz aktiv

Zubereitung

Tätigkeit Detail
Biga Alle Zutaten so lange kneten bis sich ein sehr fester Teig gebildet hat.

Nach 2 Stunden Teigruhe in der geölten Teigwanne bei Raumtemperatur geht der Biga für 24 Stunden in den Kühlschrank.

Kneten Der Biga wir mit den restlichen Zutaten so lange kneten bis sich ein fester aber geschmeidiger Teig aufgebaut hat.
Teigreife den Teig in eine geölte Wanne geben
Reife bei Raumtemperatur für 2 Stunden
Ziehen u. falten nicht erforderlich
Kalte Gare 24 Stunden im Kühlschrank
Aufarbeitung akklimatisieren 60 Minuten bei Raumtemperatur
Teig teilen Teiglinge zu 125 g abstechen
Formen es werden Zylinder geformt, die 30 Minuten in der Gärbox ruhen, mit Schluss nach unten.

Danach werden die Zylinder an den Enden vorsichtig spitz gerollt und kommen dann erneut in die Gärbox, jetzt mit Schluss nach oben.

Gare 60 Minuten unter Gärfolie
Einschießen bei voller Gare unter Schwaden
Backzeit 20 – 25 Minuten
Backtemperatur Steinbackofen 280° C Oberhitze / 200° C Unterhitze
Haushaltsbackofen 250° C 10 Minuten, danach fallend auf 210° C

Variationen

Wer es lieber rund mag, die Krustis können auch rund geschliffen und dann entweder mit Schluss nach oben gebacken werden.

 

Die Benutzung eines Brötchendrückers geht natürlich auch. Hierfür nach den ersten 30 Minuten Teigruhe die Teiglinge aus der Box nehmen und mit dem Drücker stempeln. Anschließend mit der gestempelten Seite nach unten für 60 Minuten in die Stückgare legen.

Galerie

Print Friendly, PDF & Email

Start typing and press Enter to search