Haselnussmasse

 In Süßes

Haselnuss ist die perfekte Ergänzung zu süßen Backwaren und so war es an der Zeit der Haselnussmasse Beachtung zu schenken.

Allerbeste piemonteser Haselnüsse sind das Ausgangsprodukt. Sie werden ganz fein gehobelt, als Splitter und als ganze Nuss verwendet.

Zutaten

Menge Zutat Anmerkung
Haselnussmasse
250 g Biskuitteig am Vortag frisch gebacken und dann mit dem Multizerkleinerer fein geschnitten
375 g Haselnüsse fein gemahlen z.B. von bon’gu
200 g Haselnüsse gehackt z.B. von bon’gu
250 g Puderzucker
375 g Vollmilch Bio
4 cl Rum nach Bedarf

Zubereitung

Tätigkeit Detail
Rösten wer möchte, kann die Haselnüsse zur Geschmacksintensivierung rösten. Hierfür die Nüsse auf einem Blech ausbreiten und bei 120° C im Ofen rösten bis der gewünschte Röstgrad erreicht ist
Mischen Alle Zutaten vermengen und so lange mischen bis eine homogene Masse entstanden ist
Quellen die Masse 1 Stunde quellen lassen
ganze Haselnüsse diese erst zugeben, wenn die Masse ausgestrichen ist

Galerie

 

Print Friendly, PDF & Email
Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search