Flammkuchen

 In Küche

Der Wunsch meines Sohnes war ein pizzaartiger Flammkuchen.

Also einen Pizzateig mit ultrawenig Bio-Hefe angesetzt. Nach 72 Stunden Gare wurde der Teig versuchsweise extradünn ausgerollt und als Alternative ein Versuch mit der Aufarbeitung per Hand, wie Pizza, gestartet.

Zutaten

Menge Zutat Anmerkung
Hauptteig
1000 g Weizenmehl T65
550 ml Wasser
20 g Meersalz
0,5 g Bio-Hefe

Zubereitung

Tätigkeit Detail
Kneten Alle Zutaten werden geknetet bis sich der Teig vom Kessel gelöst hat.
Teigreife den Teig in eine geölte Wanne geben
Reife bei Raumtemperatur für 3 Stunden
Ziehen u. falten 3 x in den ersten 90 Minuten
kalte Gare 72 Stunden im Kühlschrank
Akklimatisieren 2 Stunde bei Raumtemperatur
Aufarbeitung Teig teilen Teiglinge nach gewünschter Größe abstechen
Formen Teiglinge extra dünn ausrollen, alternativ Aufarbeitung von Hand um einen pizzaähnlichen Flammkuchen zu erhalten
Einschießen nach dem Ausrollen mit Schmand/Sahne bestreichen und mit reichlich Zwiebeln ind Speckwürfeln belegen, danach sofort backen
Backzeit 5 – 7 Minuten
Backtemperatur Steinbackofen 320° C Oberhitze / 230° C Unterhitze
Haushaltsbackofen 250° C

Galerie

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search