Pizza zur Halloweenparty

 In Küche

Zur Halloweenparty unseres Sohnes sollte es nach einhelliger Meinung der Gäste Pizza aus dem Steinbackofen geben. Am besten in einer geschickten Größe zum problemlos aus der Hand essen.

Leider blieben nur noch zweieinhalb Tage Zeit um den Teig reifen zu lassen, doch das musste reichen.

Um auf der sicheren Seite zu stehen kalkulierte ich mit 20x Midi-Pizza aus Teiglingen zu 150 g.

Es reichte ganz knapp, 20 Stück war meine Punktlandung. Einhellige Meinung der Esser – SUPER PIZZA!

Zutaten

Menge Zutat Anmerkung
Hauptteig
2000 g Weizenmehl Tipo 00
1100 ml Wasser eiskalt
30 g Meersalz
2 g Bio-Hefe

Zubereitung

Tätigkeit Detail
Kneten Alle Zutaten werden 10 Minuten geknetet
Teigreife den Teig in eine geölte Wanne geben
Reife bei Raumtemperatur für 3 Stunden
Teigteilung den Teig zu Portionen von 150 g (Midi-Pizza) oder 275 g (Vollformat) abstechen und rund schleifen
kalte Gare 50 Stunden im Kühlschrank
Akklimatisieren 4 Stunde bei Raumtemperatur
Aufarbeitung Teig mit den Händen zu Pizza formen und belegen
Backtemperatur Steinbackofen 320° C Oberhitze / 230° C Unterhitze
Haushaltsbackofen 250° C

Galerie

 

Print Friendly, PDF & Email
Recommended Posts

Leave a Comment

Start typing and press Enter to search